Christine Schorn ©Günter Linke Christine Schorn
Jahrgang 1944

Größe 162

Augen blaugrau

Haare mittelblond
Sprachen Russisch Englisch
Dialekte Berlinerisch Sächsisch Platt
Stimme ausgebildet
Gesang ausgebildet
weitere Fotos Tanz ausgebildet
PDF-Vita Sport Fechten Reiten
  Sonstiges Führerschein Klasse B
   
  Preise 2014 Deutscher Schauspielerpreis in der Kategorie »Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle« in André Erkaus Tragikomödie »Das Leben ist nichts für Feiglinge«
  2013 Deutscher Filmpreis für ihre Leistung als krebskranke Mutter in André Erkaus Tragikomödie »Das Leben ist nichts für Feiglinge«
  2008 Deutscher Filmpreis für ihre Rolle als Mutter in »Frei nach Plan«
  2007 Beste Hauptdarstellerin beim 10. Shanghai International Film Festival für ihre Hauptrolle in »Frei nach Plan«
  1995 Nominierung für den Fernsehpreis für »Wir sind auch nur ein Volk«
  1986 Preis für die weibliche Hauptrolle in "Eine sonderbare Liebe"
  Kunstpreis für »Steckbrieflich gesucht«
  1983 Kritikerpreis für die beste darstellerische Leistung in Kino und Fernsehen
  1982 Schauspielerpreis für »Die Beunruhigung«
   
Ausbildung Staatliche Schauspielschule Berlin
   
Video Videolink Christine Schorn
   
Kino 2014 Stadtlandliebe
Regie: Marco Kreuzpaintner · NFP media rights GmbH & Co. KG
  2013 Das Zimmermädchen Lynn
Regie: Ingo Haeb · Sutor Kolonko
  2011 Das Leben ist nichts für Feiglinge
Regie: André Erkau · Riva Filmproduktion GmbH
  2011 Jesus liebt mich
Regie: Florian David Fitz · UFA Cinema GmbH
  2010 Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe
Regie: Simon Verhoeven · Wiedemann & Berg Film
  2010 Der kleine Nazi (HR)
Regie: Petra Lüschow · Kordes & Kordes Film GmbH
  2009 Giulias Verschwinden (HR)
Regie: Christoph Schaub · T & C Film AG
  2008 Hoffnung für Kummerow (HR)
Regie: Jan Ruzicka · Saxonia Media Filmproduktion GmbH
  2008 Novemberkind (HR)
Regie: Christian Schwochow · Laube Film
  2006 Frei nach Plan (HR)
Regie: Franziska Meletzky · credofilm GmbH
  2006 Nichts als Gespenster (HR)
Regie: Martin Gypkens · box! Film Hamburg GmbH
  2004 Hitlerkantate (HR)
Regie: Jutta Brückner · Saxonia Media Filmproduktion GmbH
  2001 Good bye Lenin! (HR)
Regie: Wolfgang Becker · X Filme Creative Pool GmbH
  2001 Halbe Treppe
Regie: Andreas Dresen · Rommel Film e.K.
  1992 Der Superstau
Regie: Manfred Stelzer · Delta Film®
  1992 Der grüne Heinrich
Regie: Thomas Koerfer · Condor Pictures AG
  1991 Der Verdacht
Regie: Frank Beyer · DEFA
  1990 Der kleine Herr Friedemann
Regie: Peter Vogel · DEFA
  1987 Vernehmung der Zeugen
Regie: Gunther Scholz · DEFA
  1986 Blonder Tango
Regie: Lothar Warneke · DEFA
  1984 Eine sonderbare Liebe
Regie: Lothar Warneke · DEFA
  1983 Verzeihung sehen Sie Fussball?
Regie: Gunther Scholz · DEFA
  1983 Die Schüsse der Arche Noah
Regie: Egon Schlegel · DEFA
  1982 Spuk im Hochhaus
Regie: Günter Meyer · DEFA
  1982 Die Beunruhigung
Regie: Lothar Warneke · DEFA
  1981 Unser kurzes Leben
Regie: Lothar Warneke · DEFA
  1979 Nachtspiele
Regie: Werner Bergmann · DEFA
  1974 Die Wahlverwandtschaften
Regie: Siegfried Kühn · DEFA
   
Film, Fernsehen 2015 Inga Lindström, »Liebe lebt weiter« (HR)
Regie: Marco Serafini · ZDF
  2014 Tief durchatmen, die Familie kommt
Regie: Vivian Naefe · ZDF
  2014 Über den Tag hinaus
Regie: Martin Enlen · HR
  2014 Wilsberg, »Kein Weg zurück« (Ep.HR)
Regie: Martin Enlen · ZDF
  2013 - 2014 Konrad & Katharina (HR)
Regie: Franziska Meletzky · MDR, ORF
  2013 - 2014 Altersglühen ... oder Speed Dating für Senioren
Regie: Jan Georg Schütte · ARD, NDR, WDR
  2013 Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Regie: Maria von Heland · SWR
  2012-2013 Einmal Leben bitte!
Regie: Franziska Meletzky · ZDF
  2012 Doc meets Dorf
Regie: Franziska Meyer Price · RTL
  2012 Unter anderen Umständen, »Der Mörder unter uns«
Regie: Judith Kennel · ZDF
  2012 SOKO Stuttgart, »Blutige Diamanten«
Regie: Christoph Eichhorn · ZDF
  2011 Tatortreiniger, »Nicht über mein Sofa« (HR)
Regie: Arne Feldhusen · NDR
  2011 Harry nervt
Regie: Bruno Grass · ARD, Degeto
  2010 Die Stunde des Wolfes (HR)
Regie: Matthias Glasner · ZDF
  2010 Willkommen in Kölleda
Regie: Andi Niessner · Degeto, MDR
  2010 Polizeiruf 110, »... und raus bist du!« (HR)
Regie: Christian von Castelberg · ARD
  2010 8 Uhr 28 (HR)
Regie: Christian Alvart · NDR
  2009 Stubbe - Von Fall zu Fall, »Stubbes Reise«
Regie: Oren Schmuckler · ZDF
  2008 Tatort Niedersachsen, »Das Gespenst« (HR)
Regie: Dror Zahavi · ARD
  2008 Hand in Hand (HR)
Regie: Thomas Berger · ZDF
  2008 Das Glück ist eine ernste Sache (HR)
Regie: Hermine Huntgeburth · NDR
  2007 Bloch, »Vergeben, nicht vergessen« (Ep.HR)
Regie: Michael Verhoeven · ARD
  2007 Polizeiruf 110, »Farbwechsel« (HR)
Regie: Hans-Erich Viet · ARD
2006 Der letzte Zeuge, »Totgeschwiegen« (Ep.HR)
Regie: Bernhard Stephan · ZDF
  2005 Eine Chance für die Liebe (HR)
Regie: Dirk Regel · ARD
  2005 Die Mauer - Berlin ´61
Regie: Hartmut Schoen · ARD
  2005 Pommery & Leichenschmaus (HR)
Regie: Manfred Stelzer · ZDF
  2004 Die Nachrichten
Regie: Matti Geschonneck · ZDF
  2004 Eine Mutter für Anna (HR)
Regie: Peter Kahane · ARD
  2004 Pommery & Hochzeitstorte (HR)
Regie: Manfred Stelzer · ZDF
  2004 Mogelpackung Mann (HR)
Regie: Udo Witte · Sat.1
  2002 Mein Vater (HR)
Regie: Andreas Kleinert · ZDF
  2002 Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit (HR)
Regie: Jan Peter · ARD
  2002 Pommery & Putenbrust (HR)
Regie: Manfred Stelzer · ZDF
  2002 Abschnitt 40 »Morgengrauen« (HR)
Regie: Udo Witte · RTL
  2001 Paulas Schuld (HR)
Regie: Claudia Garde · ZDF
  1998 Mörderin (HR)
Regie: Christian von Castelberg · ZDF
  1996 Polizeiruf 110 »Über den Tod hinaus«
Regie: M. Stelzer · ARD
  1994 Wir sind auch nur ein Volk (HR)
Regie: Werner Masten · ZDF
   
Bühne 2011 - 2013 Onkel Wanja
Rolle: Marina · Regie: Jürgen Gosch · Deutsches Theater Berlin
  2011 - 2012 Über Leben
Rolle: Riet · Regie: Stephan Kimmig · Deutsches Theater Berlin
  2008 Hier und Jetzt
Rolle: Ilse · Regie: Jürgen Gosch · Schauspielhaus Zürich
  2005 - 2007 Besuch der alten Dame
Regie: Mottl Bernd · Hans Otto Theater Potsdam
   
  1964 - 2010 festes Mitglied des Ensembles am Deutschen Theater Berlin
  2008 - 2010 Onkel Wanja
  2007 Medea
  2006 - 2008 Ambrosia
  2006 - 2008 Der Kirschgarten
  2005 Eines langen Tages Reise in die Nacht
  2001 - 2003 Die Bluthochzeit
  1991 - 1996 Molly Bloom (Soloabend)
  1986 - 2007 Nathan der Weise
  1970 - 1974 Dona Rosita bleibt ledig
   
Diese Seite drucken